Handelstipp USDJPY

Der japanische Yen gehört zu den Majors Währungen und damit zu einer der liquidesten Währungen. Neben dem Yen sind das der Euro, das britische Pfund, der US Dollar, der kanadische sowie neuseeländische Dollar und der Schweizer Franken. Sowie jede andere Währung, hat auch der japanische Yen seine individuelle Eigenschaften. Er ist sowie der Euro seit dem letzten Jahr, sehr stark … Read More

Handelstipp- USDCAD und WTI Öl

Wir haben in einigen unseren Beiträgen bereits erklärt, dass manche Währungen sehr stark von Rohstoffpreisen abhängen. Dazu gehören beispielsweise der neuseeländische Dollar als auch der kanadische Dollar. Aufgrund  seiner Abhängigkeit vom Ölpreis, wird der kanadische Dollar auch als Petro-Currency bezeichnet. Aktuell scheint sich die positive Korrelation zwischen dem kanadischen Dollar und dem WTI Ölpreis zu verringern, zumindest auf kurzfristige Sicht. … Read More

Handelstipp- Gold und Silber

In den letzten Wochen scheint sich der Rohstoff-Markt zu erholen. Der CRB-Index, der die gängigen Rohstoffe nach Gewichtung beinhaltet, hat seit Ende August 10 % Zugewinne verzeichnet. Ein Faktor, der dabei eine Rolle spielt, ist die aufkommende Schwäche des US-Dollars. Seit dem das FED den Zins nicht wie erwartet angehoben hat, scheinen sich die Kräfte zugunsten des Euro zu verlagern, … Read More

Handelstipp- DAX Reversal?

Der deutsche Leitindex hat im ersten Quartal 2015 in etwa 30 % an Wert zugelegt. Anfang des zweiten Quartals kam zunehmend Schwäche auf, wobei mehrere Faktoren, wie die Verhandlungen um weitere Griechenlandhilfen, den Kurs des DAX Futures immer mehr nach untern drückten. Die Verhandlungen zogen sich bis in das dritte Quartal durch und als diese vorüber waren, kam ein anderer … Read More

Welche Möglichkeiten der Marktanalyse gibt es?

Wenn man Trader befragt, welche Analyse-Möglichkeiten es für Binäre Optionen gibt, dann werden die meisten von 2 Arten sprechen. Gemeint ist die Fundamental-Analyse Technische Analyse Und genau diese zwei Möglichkeiten der Analyse wollen wir uns im folgenden Artikel näher anschauen, weil diese sich hervorragend für das Traden von binären Optionen eignen. Fundamentale Analyse News-Trading Eine Möglichkeit der Anwendung der Fundamentalanalyse … Read More

Vom Sonntagshandel bei BDSwiss profitieren

Der Börsenhandel findet bekanntlich zwischen Montag und Freitag statt. Durch die Zeitverschiebung eröffnen und schließen die Börsen auf den unterschiedlichen Kontinenten zu unterschiedlichen Zeiten. Zumindest wenn man das Ganze aus Sicht eines deutschen Traders betrachtet. Der Handel in Asien, findet beispielsweise für einen deutschen Trader bereits Sonntagnacht statt, denn da machen die Börsen in Japan und China auf. Auch die … Read More

Handelstipp: AUDUSD rein nach der Markttechnik

Man muss zugeben, aktuell liegt ein Marktumfeld vor, das von Notenbanken vieler Länder beeinflußt wird. Da einfach weg zuschauen, könnte für Investoren, besonders im Handel von Währungen, fatale Folgen haben. Dennoch darf man die Aussagekraft der Markttechnik dabei nicht unterschätzen. Denn sie zeigt einem den aktuellen Zustand des Marktes und damit die Erwartungen der Marktteilnehmer. Ist es dann nicht denkbar, … Read More

Handelstipp- Systematisches Trading im USDJPY

Der japanische Yen wird im Währungspaar USD/JPY gegen den US Dollar gehandelt. Das Währungspaar gehört neben den Paaren EUR/USD und GBP/USD zu den Majors, also den liquidesten Währungspaaren auf dem Kapitalmarkt. Alle Währungspaare haben ihre Eigenheiten, die Profis im Laufe der Jahre kennenlernen. Diese Eigenheiten können sehr hilfreich sein, denn sie unterstützen am Ende die richtige Einschätzung und die Prognose. … Read More

Warum Gold in der letzten Zeit abwärts tendierte

Der Goldpreis befindet sich seit 2011 in einem Abwärtstrend. Seit dem Jahr 2012 sogar in einem starken. Dieser Trend wurde durch mehrere Faktoren bedingt. Zum einen ist die globale Inflation sehr gering und Gold gilt als eine Anlageklasse mit Inflationsschutz. Es ist daher unwahrscheinlich, dass der Goldpreis sehr stark steigt, solange die Inflation noch niedrig ist. Das gilt zumindest auf … Read More

Geldpolitische Einflüsse dominieren mehrere Währungen

Aktuell kann innerhalb des Währungsmarktes eine gewisse Entwicklung beobachtet werden. Mehrere Notenbanken verfolgen die lockere Geldpolitik, da ihnen die Preisstabilität (Inflation) zu unsicher ist. Zu den Notenbanken, die eine lockere Geldpolitik betreiben und damit dovish agieren, gehören unter anderem die kanadische Bank of Canada (BoC), die neuseeländische Notenbank (RBNZ), die australische Notenbank (RBA), die europäische EZB sowie die Bank of … Read More

Handelstipp: NZDUSD und AUDUSD

Der neuseeländische Dollar ist der kleine Bruder des australischen Dollars. Beide korrelieren unter normalen Umständen positiv zueinander, da die bilateralen wirtschaftlichen Verflechtungen eng verbunden sind. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass aufgrund unterschiedlicher geldpolitischer Maßnahmen die Korrelationen sich voneinander entfernen. So auch im aktuellen Fall. Betrachten wir das Währungspaar NZDUSD so wird deutlich, dass das Paar im März eine kurze … Read More

Handelstipp: S&P 500 Trading

Wenn man sich das langfristige Chart des US-Amerikanischen Leitindex S&P 500 anschaut, dann zeigt sich ein eindeutiges Bild. Auf Wochenbasis ist der Index seit 2011 in einem starken Aufwärtstrend. Daran erkennt man welche Auswirkungen eine expansive Geldpolitik haben kann, wenn sie nicht wie im Fall von europäischen Märkten durch andere politische oder geldpolitische Risiken beeinflußt wird. Vor allem in dem … Read More